DIE PFAHLBAUTEN

IN MOLINA DI LEDRO

AUF DER LISTE DER DINGE, DIE IM LEDRO-TAL ZU TUN SIND

STEHT EIN BESUCH DER PFAHLBAUSIEDLUNG

Das Pfahlbau-Museum entstand in den 70er Jahren in der Stadt Molinaam Ufer des Ledro-Sees und beherbergt die Funde des angrenzenden archäologischen Gebiets. Es wurde im Jahr 2011 in das UNESCO-Welterbe aufgenommen. Wenn Sie während der weniger sonnigen Tage nach Aktivitäten im Ledro-Tal suchen, ist der Besuch des Museums Pflichtveranstaltung. Sie können Alltagsgegenstände aus der Bronzezeit bewundern, die damaligen Gebräuche und Gebaren der Menschen in dieser Zeit kennenlernen und durch die Teilnahme an den verschiedenen Workshops mehr über bestimmte Themen erfahren.

Menü